Hochzeiten, Schwangerschaften, Scheidungen

Eine Zusammenfassung der Verfahrensweisen des Rollenspiels

Gesperrt
Therese Dabor
Beiträge: 2637
Registriert: 2. November 2018, 14:57
Pin: R-a5
Dienstnummer: AD-31029010-PL
Stationiert: Sternenbasis 375
Posten: Sektor Admiral
Rang: Admiral
Rasse: Mensch
Geschlecht der Person: Weiblich
Status: Offline

Hochzeiten, Schwangerschaften, Scheidungen

#1

Beitrag von Therese Dabor » 4. November 2018, 11:56

- Hochzeiten sind gerne gesehen und werden auch dementsprechend ausgespielt. Wir freuen uns, wenn ein Char-Pärchen heiratet und den Bund der Ehe eingehen will. Jedoch muss eine Hochzeit bei der Personalabteilung angemeldet werden. Die Verlobung eines Paares ist dann offiziell, wenn der Antrag auf Ehe bei der Personalabteilung eingegangen ist. Eine Hochzeit kann erst nach 4 Offplay-Wochen, nach Eingang bei der Personalabteilung vollzogen werden!

- Schwangerschaften sind normaler Bestandteil des Lebens, jedoch 2 Tages Schwangerschaften sind nicht möglich. Um den Spielverlauf nicht ewig zu blockieren, werden Schwangerschaften vom Charakter mindestens 4 Monate ausgespielt, bis es zur Geburt kommen kann. Schwangerschaften müssen nicht bei der Personalabteilung gemeldet werden.

- Scheidungen sind natürlich auch möglich, manchmal sogar notwendig, werden auch dementsprechend ausgespielt. Eine kommende Scheidung muss der Personalabteilung gemeldet werden. Das "Trennungsjahr" wird auf 3 Monate festgelegt bis offiziell geschieden werden kann.

Heiraten, Scheiden, Heiraten, Scheiden. Bitte achtete darauf, dass man sich nicht willkürlich immer verheiratet und scheiden lässt, man kann die Char Entwicklung sicherlich nicht bremsen oder gar eingreifen aber zwischen Scheidung und einer neuen Hochzeit sollte mindestens 1 Monat vergangen sein und im Forum nachvollziehbar dargestellt werden durch Ausspielen oder ähnlichem!
Wortzählung: 197

Gesperrt